Charly APOTHEKE - Neueröffnung mit Service-Schwerpunkt

publiziert am:

DSC09850.JPG

Unter dem Firmennamen Charly, dem Namen ihres Familienhundes, eröffneten die Gebrüder Felix und Maximilian Wiegert Anfang November ihre neue Apotheke in Gronau am Alten Postweg. Im Mittelpunkt ihrer pharmazeutischen Leistung steht ein ausgefeilter Kundenservice mit kostenlosem Botendienst und eine besondere Beratungs-Qualität.

Darüber hinaus wurde in die neue Apotheke der erste „Flagship-Store“ für Dermasence integriert.

Besonders wichtig war dem Gebrüder-Paar ein modernes und transparentes Erscheinungsbild ihres Objekts, für dessen Gestaltungskonzept und dessen Realisierung OBV storedesign aus Vreden verantwortlich zeichnet.

Die sympathische Transparenz beginnt schon bei der Schaufenster-Situation. Hier ermöglichen auf der Basis schlanker runder Stahlsäulen angehängte durchschaubare Vitrinen einen Einblick in das Apotheken-Innere. Ebenso einsehbar durch eine Glaswand von der Straße her ist das Labor. So können interessierte Passanten dem Apotheken-Team beim Herstellen von individuellen Salben zusehen.

Der erste räumliche Eindruck überzeugt durch seine großzügige Raumatmosphäre, was durch das ruhige Farbklima in einer Weiß-Grau-Blau-Kombination bewirkt wird. Hierzu harmoniert der mittelbraune Bodenbelag im Streifenparkett-Look perfekt. Drei Thekenelemente mit eingebauten, Präsentations-Elementen, am Boden hinterleuchtet, signalisieren Beratungs-Kompetenz. Dahinter bildet über den weißen Regalen ein durchgängiger Boden mit antiken Apotheken-Gefäßen den oberen Abschluss der Sichtwahl.

Die professionell durchgeplante Beleuchtungs-Anlage wurde in eine helle Kassetten-Decke integriert. Flexibel richtbare Einbau-Strahler wechseln sich mit Einbau-Downlights ab. Darüber hinaus sorgen abgehängte runde Leuchtrahmen für eine angenehme Grundhelligkeit.

Ein visuelles Highlight ist ein Leucht-Display mit einem Bild von Familienhund Charly und dem Apotheken-Firmenschriftzug.

http://www.obv.de/de/health-and-beauty/apotheken.php

Quelle:

Weitere Beiträge dieses Mitglieds: