Tag der Architektur 2017: Dula-Center überzeugt mit anspruchsvoller Architektur

publiziert am:

Dula-HV_Front_Percent28cPercent29Hans-Juergen-Landes_kl.jpg

Dortmund. Unter dem Motto „Architektur schafft Lebensqualität“ bietet der Tag der Architektur auch 2017 spannende und vielfältige Einblicke in die Baukultur des Landes: Am 24. und 25. Juni ist jeder eingeladen, zeitgenössische Architektur in seiner Stadt zu besichtigen und einmal Bauwerke zu betreten, die Interessierten sonst nicht offen stehen.

Besucherinnen und Besucher können sich bei den Ausstellungen hautnah ein Bild davon machen, wie Architektur und Stadtplanung wertvolle Rahmenbedingungen für ein soziales Miteinander, gesundes und bezahlbares Wohnen, gute Arbeitsbe- dingungen sowie eine entspannte Freizeit schaffen. Ein Themenschwerpunkt ist der Einfamilienhaus- und Wohnungsbau, Kultur- und Bildungseinrichtungen, Pflege- und Verwaltungsbauten, Geschäftshäuser und Gewerbeparks sowie Innenräume, Verkehrs- und Freianlagen ergänzen die Bandbreite.

Beim jeweiligen Objekt stehen Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner sowie ihre Bauherren bereit, um sich über Ideen und Konzepte, Planungsabläufe und qualitative Standards auszutauschen und Fragen zu beantworten. Dabei steht auch das energieeffiziente Bauen im Fokus.

Hinter die Kulissen des Dula-Centers schauen

Im Hombrucher Dula-Center freuen sich Andreas Henke und Alexander Siassi vom Architekturbüro „henke . siassi architekten“ darauf, das Konzept des 8-geschossigen Turms vorzustellen. „Indem die Baukonstruktion und die technischen Anlagen saniert wurden, haben wir eine Reduzierung der Primärenergie und des CO2-Ausstoßes um rund 80 Prozent erreicht“, lobt Heinz-Herbert Dustmann, Geschäftsführer der Dula- Gruppe, die Arbeit der Architekten.

Im siebten Obergeschoss entstanden zudem repräsentative Verwaltungsflächen sowie eine hochwertige Gastronomie mit Blick über den Dortmunder Süden und die Dortmunder Skyline mit Wahrzeichen wie U-Turm oder Fußballstadion.

„Architektur schafft Lebensqualität“

Das Dula-Center wird dem Motto „Architektur schafft Lebensqualität“ des diesjährigen Tages der Architektur gleich mehrfach gerecht. CSR (Corporate Social Responsibility) - gesellschaftliche Unternehmerverantwortung, Nachhaltigkeit und das damit eng verbundene umweltbewusste Denken und Handeln sind tief in der Unternehmenskultur verwurzelt und begleiten die gesamte Wertschöpfungskette.

Mit der kompletten Neugestaltung innen wie auch außen ist eine Hauptverwaltung entstanden, die ökologisch ist, funktionale und moderne Arbeitsplätze in angenehmer Atmosphäre bietet und ökonomisch, prozessorientiert und energiesparend funktioniert.

Interessenten sind eingeladen, am Samstag, 24. Juni, von 11 bis 14 Uhr, an der Führung durch das Dula-Center, Karlsbader Straße 1a in Dortmund-Hombruch teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


henke . siassi architekten
Telefon: 0231-9508000
E-Mail: dortmund@henkesiassi.de Adresse: Kreuzstr. 66, 44139 Dortmund www.henkesiassi.de

Dula-Gruppe

Dula zählt zu den führenden Ladenbauunternehmen für ganzheitliche Ladengestaltung und exklusiven Innenausbau in Europa und liefert in über 60 Länder weltweit. Geschäftsführer Heinz-Herbert Dustmann leitet das Familienunternehmen in zweiter Generation mit Hauptsitz in Dortmund-Hombruch, Karlsbader Straße 1a, 44225 Dortmund. Zu den Leistungen zählen Planung und Design, Lichtplanung, Entwicklung, Produktion, Logistik, Montage und Generalunternehmeraufgaben. Dula realisiert Projekte für weltbekannte Marken, führende Kauf- und Warenhäuser sowie im Schiffsinnenausbau. Zur Dula-Gruppe gehören Design-, Planungs- und Verkaufsbüros in Deutschland, Spanien, Großbritannien, Russland und Dubai sowie Dula-Werke in Deutschland, Spanien und Russland.

Quelle:

Weitere Beiträge dieses Mitglieds:

  1. 15.11.2017 - Individueller Chic: Marion Küpper Moden überzeugt mit anspruchsvollem Store-Konzept
  2. 17.08.2017 - Ausbildungsstart bei Dula
  3. 07.06.2017 - „Dula kann auch Vintage“: Neues Flaggschiff im Londoner Hafenviertel
  4. 28.03.2017 - Innovative Kreativität: Neues Dula-Studio
  5. 16.12.2016 - 125 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Dula
  6. 10.08.2016 - Ausbildungsstart und -erfolge bei Dula
  7. 28.06.2016 - Grünes Gewissen bei wirtschaftlicher Umsetzung
  8. 14.01.2016 - Dula ehrt seine Jubilare und erfolgreichen Nachwuchstalente
  9. 01.10.2015 - Norwegische Modemarke SWIMS hat 1. Brandstore in Dubai eröffnet
  10. 19.05.2015 - Dula erweitert sein europaweit patentiertes Mittelraumprogramm Cross
  11. 04.03.2015 - Dula und ECE designen und entwickeln multifunktionales Mall-Möbel-System
  12. 21.11.2014 - Duty Free Area, Airport Pulkovo, St. Petersburg: Hochklassiges Großprojekt auf 3.000 m²
  13. 14.08.2014 - Neubau der BMW Hauptstadtniederlassung – von der Vision zur Realität
  14. 03.04.2014 - Dula in Dortmund zeigt sich seit der EuroShop mit neuem Center samt hochmoderner Präsentations-Fläche
  15. 04.02.2014 - Hotel ibis London Euston: Die Einrichtung spiegelt den lebendigen, bunten Alltag einer Großstadt wider
  16. 29.01.2014 - Ein Highlight der Restaurantszene: Im „Cielo“ wird edles Design mit „himmlischem“ Ambiente vereint.
  17. 13.01.2014 - Dula feiert zwei Silberjubilare sowie zwei erfolgreiche Nachwuchstalente
  18. 07.01.2014 - Dula startet internationales Ausbildungsprojekt nach deutschem System
  19. 19.11.2012 - Dula wünscht traumhafte Seereisen – gleich fünf Mal
  20. 13.08.2012 - Die Dula-Gruppe begrüßt dieses Jahr 17 neue Auszubildende
  21. 18.07.2012 - Dula (Dustmann Ladenbau) – Vorbild für gelungene europäische Kooperation durch Unterstützung junger Spanier
  22. 27.06.2012 - Dula (Dustmann Ladenbau) schreibt CSR groß: Umweltzertifikat – ÖKOPRIFIT 2012
  23. 07.09.2011 - Dula verdoppelt Ausbildungsaktivitäten: „Eine wichtige Investition in die Zukunft“