Juwelier Stroh - Schmuckvoll und modern

publiziert am:

Juwelier_Stroh_(10).jpg

Nach 6 wöchiger Umbauzeit präsentiert Juwelier Stroh in Backnang seine neuen Verkaufsräume.
Über zwei Etagen können die Kunden seit Anfang Mai Uhren, Schmuck und Trauringe in einem besonderen Raum-Ambiente erleben.

Das Erdgeschoss ist hell und freundlich gestaltet. Dunkle, kubische Vitrinen, lassen klare Raumachsen entstehen. Die schlichten, puren Möbelformen und deren axiale Anordnung vermitteln eine elegante und wertige Atmosphäre im Klassik-Bereich des neu gestalteten Verkaufsraums. Messing farbene Metallelemente, Teppichinseln, die warmen Farben sowie die akzentuierende Tapete und die leicht strukturierten Vorhänge, schaffen ein angenehm, behagliches Verkaufsambiente. Die Beratungsbereiche fügen sich harmonisch und sehr diskret in die Raumgestaltung ein. Eine in die Wand eingelassene Glasschiebtür macht auf Wunsch aus einer Beratungsnische einen abgeschlossenen Raum.

Die weiche, abgerundete Wand verbindet den Klassik- und den Trendschmuckbereich. In die Wand eingelassene Vitrinen „säumen den Weg“ und der Schmuck präsentiert sich wie Exponate in einer Kunst-Galerie.
Besonders und einzigartig ist der Trauringbereich im Untergeschoss des Ladenlokals. Eine gewendelte, weiß gemauerte Treppe, führt die Kunden in den hellen Gewölbekeller des Gebäudes. Weiche, weiß verputzte Decken und Wände und das geradlinige und puristische Material der Schmuckauslagen fügen sich zu einem harmonischen Ganzen. Die Trauringe werden sowohl in hell ausgeleuchteten, Vitrinen als auch in leuchtenden, in die Wände eingelassenen Schaukästen, eindrucksvoll präsentiert. Besondere Behaglichkeit entsteht durch den warmen, hellen Parkettboden und die indirekte Beleuchtung. Eine individuell gefertigte Wandgrafik ziert, mit Messing farbenen Tauben und typografisch dargestellten Edelsteinen, das durchlaufende Lichtband und wird zum wesentlichen Gestaltungselement des Raums. Die Beratungsbereiche sind eine Kombination aus geradlinigen, modernen Tischelementen und barock wirkenden Sitzmöbeln – elegant, in purem Weiß gehalten. Eine behagliche und einzigartige Atmosphäre, die Romantik und Harmonie ausstrahlt.

http://www.heikaus.com/stroh-2

Quelle:

Weitere Beiträge dieses Mitglieds:

  1. 23.11.2017 - Rösch - Das bekannte Modelabel eröffnet den ersten eigenen Fashionstore
  2. 13.09.2017 - Brauneis Textilien: Alter Standort – neuer Look
  3. 02.08.2017 - Optik Leonhardt - Fachliche Kompetenz auf 200 Quadratmetern
  4. 15.02.2017 - Historie trifft auf Moderne - Optik Bischofberger setzt auf optische Reize
  5. 19.12.2016 - Juwelier Bielert zeigt sich brillant
  6. 09.11.2016 - Maute Benger - Shopping im Gewölbekeller
  7. 17.06.2016 - Optik Z. Kälin - Entspannt beraten werden …
  8. 21.04.2016 - Chronoart AG in St. Gallen präsentiert die „Gläserne Werkstadt“
  9. 21.04.2016 - Die Brillengalerie in Saarlouis setzt neuen Fokus
  10. 21.04.2016 - Kubisch & eindrucksvoll mit Galeriecharakter - Optik Weber setzt Akzente
  11. 21.04.2016 - Stilvoll & Exklusiv - Lederwaren Peter Kaiser in Wiesbaden
  12. 19.12.2014 - Pressemitteilung HEIKAUS - Projekt Trigema Store Berlin
  13. 08.12.2014 - Pressemitteilung HEIKAUS - Projekt Lambacher Augenoptik
  14. 24.06.2014 - Exklusive Mode-Marken im Altbauflair
  15. 26.05.2014 - Brillant in Szene gesetzt - Brillen Magazin in Kirchheim inszeniert Brillen in neuem Raumdesign
  16. 21.05.2014 - Alles KLAR – alles NEU / Baltensperger, Bassersdorf präsentiert sich in wohnlich-modernem Style
  17. 21.05.2014 - „La Donna Moden“ Präsentation in exklusivem Ambiente
  18. 07.03.2014 - Augen- und Sehzentrum auf 500 m² – mitten in Duisburg
  19. 03.03.2014 - Alles KLAR – alles NEU bei Optik & Optometrie Baltensperger in Bassersdorf
  20. 11.02.2014 - In der Baden Badener Innenstadt trifft „Mode auf Barock“
  21. 07.02.2014 - Neuer trigema Store-Style: Sportlich und elegant by HEIKAUS