Personalveränderungen bei OCTANORM

publiziert am:

Andreas Dober (54) ist seit dem 23. Dezember 2015 Leiter des Bereichs Technik, Design und Produktentwicklung bei der OCTANORM-Vertriebs-GmbH. Er tritt damit die Nachfolge von Paul Kerschbaumer an, der Ende 2015 nach über 39 Jahren in leitender Position in den Ruhestand verabschiedet wurde. Der Familienvater ist gelernter Industrie-Designer, und war zuvor u.a. über 13 Jahre lang bei der Burkhardt Leitner constructiv GmbH & Co. KG für die Bereiche Entwicklung, Design und Vertrieb verantwortlich – ab 2009 als Teil der Geschäftsleitung.

Des Weiteren verstärken Jürgen Rückle (51) und Stephan Föhr (28) seit dem 1. Januar 2016 den Vertrieb bei OCTANORM. Rückle kann als Vertriebs-Experte auf über 20 Jahre Erfahrung im Messebereich zurückgreifen, davon insgesamt 13 Jahre als Gebietsleiter beim Messebausystemhersteller Syma. Er ist zuständig für die Kundenbetreuung in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz.

Stephan Föhr wird sich in seiner Funktion als Area Sales Manager für die Weiterentwicklung internationaler Geschäftsbeziehungen und für die Betreuung der Lizenznehmer verantwortlich zeichnen. Zuletzt war Föhr als Export Manager, später als Vertriebsleiter bei dem Ulmer Beschlagsproduzenten Griffwerk GmbH tätig. Neben seiner Tätigkeit bei OCTANORM engagiert sich Föhr auch als Dozent an der DHBW Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Bildinformation von links nach rechts:
Stephan Föhr, Andreas Dober, Jürgen Rückle

Quelle:

Weitere Beiträge dieses Mitglieds: