Der OBV-Variotisch: Die Mittelraumgondel von morgen

publiziert am:

13-140990-Variotisch.jpg

OBV konzentriert sich als Ladenbauer auf die Händler, denen bewusst ist, das verkaufen in erster Linie eine zwischenmenschliche Aufgabenstellung ist. Sicher: Eine zwischenmenschliche Aufgabenstellung, die sinnvoller Weise von ansprechenden Einrichtungen und funktionellen Präsentationsmöbeln unterstützt wird. Entsprechend dem AIDA-Verkaufsansatz (Attention – Interest – Desire – Action) sind Einrichtung und Präsentationsmöbel in der Lage, Aufmerksamkeit und Interesse zu erzeugen und zu lenken. Danach müssen Produkt und Beratung überzeugen. Im Fachhandel holt letztlich nur der Mensch eine Unterschrift herein.

Um dem Kunden ein Gefühl für die Ware zu geben und um wirklich „mit der Ware in der Hand“ beraten zu können, werden immer mehr Waren im qualifizierten Fachhandel wirklich vorführbar „präsentiert“ und nicht mehr wie bisher in langen Regalreihen unterhalb anderer Böden im Karton versteckt. Der wirkliche Fachhändler stellt die Ware von allen Seiten sichtbar, spürbar, anwendbar zur Verfügung. Er fügt weiterführende Produktinformationen bei, am besten in dem per Tablett-PC ein direkter Zugriff auf das Internet oder ein Intranet ermöglicht wird. Er zeigt, wie Waren mit andern kombiniert werden, wie sie in Funktion mit anderen vernetzt wirken und zusammenarbeiten. Das beginnt beim gedeckten Tisch, geht über das Outfit, vom Schuh über Kleidung zum Accessoire, zeigt die neuen Wearables für Kommunikation und Fitnesskontrolle und ihre Interaktion, führt über vernetzte smarte Unterhaltungselektronik hin zum demonstrierten smarten Haus.

Das sind Dinge, die das Internet so nicht abbilden kann. Sie verdeutlichen die Kernkompetenz des Fachhandels – die Haptik.
Ist dann der Verkäufer noch ein qualifizierter Berater, merkt jeder Kunde, dass ein Besuch beim Fachhändler doch informativer ist, wie das Stöbern im Internet oder das Abklappern langer Regalreihen.

Die Lösung: Der Variotisch – mit der austauschbaren Tischplatte – von OBV.
Für weitergehende Informationen klicken Sie hier: www.obv.de/de/buch_der_ideen/

Sie sehen das Diebstahl-Risiko bei dieser offenen Präsentation? OBV auch! Daher liefern wir auf Wunsch die passende Warensicherung gleich mit, fix und fertig eingebaut. Eine weitere Stärke des Variotisches. Und eine solche Warensicherung kann viel mehr: Inzwischen übernimmt die elektronische Leinensicherung viele Aufgaben der modernen Warenpräsentation. Der Sicherungsadapter ist z.B. gleichzeitig die Halterung für die Ware. Spezielle Systeme erkennen, welche Ware vom Kunden angehoben wurde, starten interaktive Verkaufspräsentationen an Touchscreens und unterstützen so den Verkauf.

Das alles geht auch vertikal.
Diese Form der Präsentation in Funktion geht bei OBV natürlich nicht nur in der Horizontalen. Alle diese Möglichkeiten erfüllt die OBV-Linea-Wandschale auch in der Vertikalen, wenn gewünscht auch als Ergänzungselement in der normalen Regalierung. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website unter www.obv.de/Produkte/Wandschalen und den nachfolgenden Systemen. Mit Hilfe von kleinen Filmen stellt OBV die vielen Möglichkeiten dieses Lösungsansatzes vor.

www.obv.de/de/buch_der_ideen/

Quelle:

Weitere Beiträge dieses Mitglieds: