Dr. Dietmar Czekay neuer Leiter Technik bei BÄRO

publiziert am:

Seit dem 01. Oktober 2010 ist Dr. Dietmar Czekay neuer Leiter Technik bei BÄRO.

Seit dem 01. Oktober 2010 ist Dr. Dietmar Czekay neuer Leiter Technik der BÄRO GmbH & Co. KG, Leichlingen/Rhld. Das expandierende Unternehmen ist spezialisiert auf Beleuchtung und Lufthygiene. Der bisherige Leiter, Dr. Martin Kirsten, wurde zum Leiter Innovationen und Vorlaufentwicklungen ernannt. Mit der Verpflichtung von Dr. Czekay stärkt das Unternehmen maßgeblich die eigene Forschungs- und Entwicklungskompetenz hinsichtlich zukunftsfähiger, energieeffizienter Beleuchtungslösungen. Der LED-Spezialist und promovierte Elektrotechniker hat sich bereits als Doktorand im Rahmen einer gemeinsamen Forschungsarbeit der Technischen Universität Dresden und Siemens zum Thema „HF-EVG für Leuchtstofflampen“ (Elektronische Vorschaltgeräte im Hochfrequenz-bereich) mehrere Jahre intensiv mit der Weiterentwicklung und Effizienzsteigerung von Lichttechnik beschäftigt.

Der berufliche Werdegang von Herrn Dr. Czekay führte ihn von 2004 bis zum Eintritt bei BÄRO zur SBF Spezialleuchten Wurzen GmbH. Dort zeichnete er sich in der Position des Konstruktionsleiters und Vertriebsleiters für die Entwicklung von LED-basierten Beleuchtungssystemen in Schienen-fahrzeugen verantwortlich und führte 2007 das erste Fahrzeug mit LED-Beleuchtung im Passagierbereich zur Serien- und Marktreife. Weiterhin verantwortete Herr Dr. Czekay in dieser Zeit die Entwicklung von LED-Sonderleuchten für Designmöbel der Deutschen Werkstätten Hellerau.

Quelle:

Weitere Beiträge dieses Mitglieds: